MaklerService
08000 825 - 425

Risikovoranfrage

in der Krankenversicherung

Ablehnungen vermeiden

Auf der Suche nach der richtigen Krankenversicherung für Ihren Interessenten wollen Sie Ablehnungen aufgrund von Vorerkrankungen oder unsicheren Diagnosen vermeiden? Dann prüfen wir für Sie gern vorab die Versicherbarkeit Ihres Interessenten.

  • Die Risikovoranfrage erfolgt weitestgehend anonym. Wir benötigen für eine Prüfung lediglich das Geburtsjahr und das Geschlecht Ihres Interessenten.
  • Wir akzeptieren grundsätzlich auch Fragebögen anderer Versicherer, Pools oder Vertriebe für Ihre Anfrage.
  • Die Prüfung einer Risikovoranfrage kann auch ohne Fragebögen anhand von Befundkopien und ähnlichen Unterlagen erfolgen.
  • Einfache Fragen beantworten wir Ihnen auch gern telefonisch.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

E-Mail: risikovoranfragen@inter.de

Telefon: 0621 427-4000

Fax: 0621 427-7714

Fragebögen

Neben den Formularen zur Risikovoranfrage selbst und einer allgemeinen Selbstauskunft finden Sie nachfolgend krankheitsbezogene Fragebögen, die uns eine Einschätzung des Risikos ermöglichen und Rückfragen im Beantragungsprozess vermeiden.

Risikovoranfrage

Allgemeine Selbstauskunft

Allergische Erkrankungen

Atemwegserkrankungen

Augenerkrankungen

Blindheit

Bluthochdruck

Darmerkrankungen

Enddarmerkrankungen

Covid-19

Craniomandibuläre Dysfunktion

Erhöhte Cholesterinwerte

Gelenkerkrankungen

Gynäkologische Erkrankungen

Harnsäureerhöhung

Hauterkrankungen

Herzerkrankungen

Kniegelenkserkrankungen

Kopfschmerzen

Leber- und Gallenerkrankungen

Magen- und Speiseröhrenerkrankungen

Nieren- und Harnwegserkrankungen

Ohrenerkrankungen

Psychische Erkrankungen

Schilddrüsenerkrankungen

Schultergelenkerkrankungen

Venenerkrankungen

Verletzungen

Wirbelsäulenerkrankungen

Übergewicht

Ablehnungsdiagnosen

Bei folgenden Diagnosen können wir Ihren Interessenten weder mit Risikozuschlag noch mit Leistungsausschluss versichern und werden den Antrag ablehnen.

Achalasie
Addison ́sche Krankheit
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom)
ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
AIDS
Akne conglobata
Akne inversa
Akromegalie
Alkoholismus
Alzheimer
Androgeninsensitivitätssyndrom
Androgenitales Syndrom
Aneurysma
Anfallsleiden (cerebrale)
angeborene hereditäre Sphärozytose
Angina pectoris
Anorexia nervosa
Aortenklappenstenose
Aortenklappenvitium
Aortensklerose
Apoplexie (Schlaganfall)
Arrhythmogene Rechtsventrikuläre Dysplasie
Arterielle Verschlusskrankheit
Arteriosklerose
Arthritis psoriatica
Atresie der Aorta
Atresie der Herzklappe
Atrophie des zentralen Nervensystems
Autismus

Balkenagenesie
Bandscheibenprothese (-implantat)
Barrett-Syndrom
Bauchspeicheldrüsenerkrankung chron.
Bewegungsataxie
Bikuspide Aortenklappe
Bilharziose
Bipolare Störung
Bluterkrankheit (Hämophilie)
Borderline
Bronchieektasie
Bulimie
Bypass

Cardiomyopathie
Cerebralsklerose (cerebrale Durchblutungsstörungen)
Chorea Huntington
Chronische Niereninsuffizienz
Claudicatio intermittens
Clusterkopfschmerz
Colitis ulcerosa (chron. rez. Dickdarmerkrankung)
COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
Cor pulmonale
Coronarsklerose (Erkrankung der Herzkranzgefäße)
Coxarthrose (Hüftgelenkserkrankung)
Creutzfeld-Jakob-Krankheit
Cushing-Syndrom

Depression
Diabetes mellitus
Dickdarmentzündung chron. (Colitis ulcerosa)
Down-Syndrom
Drogenabhängigkeit
Duchenne Muskeldystrophie
Durchblutungsstörung, cerebrale
Durchblutungsstörung, coronare und periphere

Echinococcuszyste
Emphysema pulmonum (Lungenemphysem)
Encephalomyelitis disseminata (Multiple Sklerose)
Endangiitis obliterans
Enzephalopathie
Epilepsie
Essentieller Tremor

Facettengelenk-Syndrom
Familiäre adenomatöse Polyposis
Favismus
Fibromyalgie
Folliculitis decalvans
Funikuläre Myelose

Gangrän
Gastric banding (Magenband,Magenverkleinerung)
Gaumen-Kiefer-Lippenspalte
Gelenkrheuma
Glomerulonephritis
Glossitis rhombica mediana
Guillain-Barre-Syndrom

Haarausfall am ganzen Körper (Gendefekt)
Haemochromatose
Haemophilie (Bluterkrankheit)
Hepatitis B (chronisch)
Hepatitis B-Träger (Carrier-Status)
Hepatitis C (bestehend)
Hepatitis D
Hepatorenales Syndrom
Herzinfarkt
Herzschrittmacher
Hippel-Lindau-Syndrom
Hirntumor
Hirschsprung-Krankheit
HIV positiv
Hodgkin Krankheit/ Hodgkin-Lymphom (Lymphogranulomatose)
Hüft-Kunstgelenk (TEP=Totalendoprothese)
Hydrocephalus
Hydronephrose
Hyperandrogenämie
Hyperkinetisches Herzsyndrom
Hypogonadismus

Infantile Cerebralparese

Kaposisarkom
Kardiomyopathie
Kartagener Syndrom
Karzinom
Kiefergelenksarthrose
Kleinwuchs
Klippel-Trenaunay-Weber-Syndrom
Knie-TEP
Knochenmarkaplasie
Koronare Herzkrankheit
Krampfanfälle (cerebrale)
Krebs

Lähmung
Leberdystrophie
Leberfibrose
Leberinfarkt
Lebervenenthrombose
Leberzirrhose
Leukämie jeder Art
Lichen ruber planus
Lichen sclerosus
Lipödem
Lungenembolie
Lungenemphysem
Lungenfibrose
Lungengangrän
Lupus Erythematodes
Lupus vulgaris
Lymphangiom
Lymphogranulomatose (Hodgkin Krankheit)

Magersucht
Makuladegeneration
Malaria
Mallory-Weiss-Syndrom
Marfan-Syndrom
Marmorknochenkrankheit
Mastozytose
Melanom
Menière-Krankheit (anfallsweiser Drehschwindel)
Miliartuberkulose
Mitralklappenstenose
Morbus Bechterew
Morbus Bowen
Morbus Coats
Morbus Crohn
Morbus Hodgkin (Lymphogranulomatose)
Morbus Meniere
Morbus Köhler-Freiberg
Morbus Parkinson (Schüttellähmung)
Morbus Recklinghausen (Neurofibromatose)
Morbus Reiter
Morbus Whipple
Morbus Werlhof
Mukoviszidose
Multiple kartiginäre Exostosen
Multiple Sklerose
Muskelatrophie (Muskelschwund)
Myasthenia gravis
Myelitis (Rückenmarkentzündung)
Myelopathie
Myokardinsuffizienz
Myxofibrosarkom

Narkolepsie
Nephrotisches Syndrom
Neurasthenie
Neurofibromatose (Morbus Recklinghausen)
Neurosen (Persönlichkeitsstörung)
Nierenbeckenerweiterung (Hydronephrose)
Nystagmus

Osteodystrophia deformans (Pagetkrankheit)
Osteomyelofibrose
Osteoporose
Otosklerose
Ösophagusvarizen

Pagetkrankheit (Osteodystrophia deformans)
Pankreasinsuffizienz
Parkinson (Schüttellähmung)
PCO-Syndrom
Persönlichkeitsstörung
Pfortaderthrombose
Phobie
Pinta
Plattenepithelkarzinom (Spinaliom)
Pneumokoniose (Staublunge)
Pneumozystose
Polyarthritis (Entzündung mehrerer Gelenke)
Polyarthrose
Polyarthrose
Polyneuritis
Polyneuropathie
Polyglobulie
Polyzythämie
Porphyrie
Psychosen
Pyelonephritis (chronisch)

Querschnittslähmung

Raynaud-Syndrom
Reizdarm
Reizmagen
Rheuma
Rückenmarkentzündung (Myelitis)

Sarkoidose (chronisch)
Schizophrenie
Schlafapnoe
Schlaganfall (Apoplexie)
Schultergelenksendoprothese
Schüttellähmung (Parkinson)
Schwangerschaftsdiabetes
Sichelzellanämie
Sjögren-Syndrom
Sklerodermie
Slowvirusinfektion
Sphärozytose (hereditäre)
Spina Bifida
Spinaliom (Plattenepithelkarzinom)
Spinalstenose
Spondylodese
Spondylose
Staublunge (Pneumokoniose)
Stenocardie
Stirnhöhlenerkrankung (chronisch)
Struma multinodosa
Sturge-Weber-Syndrom
Subarachnoidalblutung

Tetanie
Thalassämie major
Thrombose
Thrombozythämie
TIA (Transitorische ischämische Attacke)
Tourette-Syndrom
Trisomie
Tuberöse Sklerose

Wahnvorstellung
Wasserkopf (Hydrocephalus)
Wegener- Syndrom
Wirbelkörpernekrose

Zerebrale Vaskulitis
Zerebralsklerose
Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
Zwangsstörung
Zystenleber
Zystenlunge
Zystenniere

Berufsrecherche

Bei einigen wenigen Berufen oder unklaren Berufsbezeichnungen helfen uns die folgenden Fragebögen, das Risiko richtig einzuschätzen.

Allgemeine Berufe

Auto-/KFZ-Händer

Gastronom-Kioskbesitzer

Hausfrau/Hausmann

Künstlerische Berufe

Lehrer/Trainer

Model

Social Media

Tagesmutter

Transportunternehmen