Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
Liebe Vertriebspartnerinnen, liebe Vertriebspartner,

der Vertrieb von Versicherungen ist stark reguliert. Niemand weiß das besser als Sie. Dabei bringt die Regulierung auch eine Fülle von Haftungsfallen mit sich, in die man als Makler tappen kann.

Heute stellen wir Ihnen zwei Möglichkeiten vor, mit denen Sie im Bereich Komposit mit unserer Unterstützung Ihr Haftungsrisiko minimieren können. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen.

Herzliche Grüße

Nico Locker und Sascha Risse

01 | Sonderkonzepte: Bestandsumdeckung und Rahmenvertrag
Bei über 200 Produktgebern am Markt und unter Berücksichtigung historischer Tarife kann im Komposit Portfolio eines Maklers durchaus ein Potpourri an Verträgen zusammenkommen. Rahmenverträge und Bestandsumdeckungen helfen, dieses zu bereinigen.
Mehr Infos
02 | Gebäudewertermittlung: Einfach auf Knopfdruck
Die Gebäudewertermittlung ist nicht nur für die Berechnung eines Angebotes relevant, sondern auch für die Minimierung Ihrer Haftung. Erfahren Sie, wie Sie kostenfrei einen Gebäudewert ermitteln und Ihren Kunden einen Unterversicherungsverzicht sichern.
Mehr Infos
03 | Online-Seminare: TÜV für Ihre Komposit Bestände
Auch in unseren Online-Seminaren geht es um Bestandsumdeckungen. Erfahren Sie, welche Gründe für eine Bestandsumdeckung sprechen und warum die INTER für diese Optimierung ein sehr guter Partner sein kann.
Mehr Infos
04 | Firmenkunden: Pfefferminzia Fokustage
Die Pfefferminzia Fokustage Firmenkunden am 5. & 6. April bieten echte Mehrwerte für Vermittler. So erhalten Sie von unserem Maklerreferenten für Komposit, Daniel Berg, 10 Tipps, mit denen Sie Ihre Haftung im Gewerbealltag reduzieren.
Jetzt anmelden
Abbestellen          Archiv          Feedback          Kontakt          Impressum